Tag Archives: Sorry Gilberto

PZ – 20.10.2016 – Spannende Kunst nur fĂĽr Eingeweihte

Den vollständigen Origanlartikel finden Sie auf PZ-News.de PDF PZ_NurfuerEingeweihte_15-10-2016 […] Es ist fast schon ein wenig gespenstisch: Kleine GrĂĽppchen von Menschen treffen sich nach Einbruch der Dämmerung vor der EingangstĂĽr, die durch ein BaugerĂĽst fast verdeckt ist. Eine Reihe von Kerzen weist den Weg ins Innere der leerstehenden Villa. Das Treffen eines Geheimbundes? Nein – ganz […]

Villa Witzenmann

  Wir einnern uns noch gut daran, als welches Privileg wir es empfunden haben, von Carsten von Zepelin durch die Villa Witzenmann im Rodgebiet gefĂĽhrt zu werden. Eine Villa, vom renommierten Architekten Hansjörg Mosetter im Jahr 1957 fĂĽr die Unternehmerfamilie Witzenmann gebaut, die unter Denkmalschutz steht und die es in sich hat. Davon konnten sich […]

HORCH #4 am 11. Oktober 2016 mit „Sorry Gilberto“

  Das Duo „Sorry Gilberto“ war faszinierend. Vermeintlich einfache IndiePop-Melodien, dargeboten mit einer FĂĽlle und Bandbreite von Instrumenten, die aber tatsächlich alle in den vor der Villa geparkten Kleinwagen passten. Anne von Keller und Jakob Dobers haben (und davon ahnen die beiden vermutlich nichts) irgendwie sogar den AnstoĂź zur Konzertreihe „Horch!“ gegeben. Vor vielen Jahren […]