Archiv Kategorie: Konzerte

Übersicht über die vergangenen Konzerte

HORCH #14 am 10. September 2018 mit „Svavar Knutur“

  Herr Horch wird sich noch lange an diesen Abend erinnern. Ein unglaublich schönes Drumherum, tolle Künstler und ein aufmerksames Publikum. Da hat mal wieder alles gestimmt. Bereits Raphael Mürle hatte, quasi als „Support“, mit einem Auszug aus seinem Programm „Die magische Tafel“ das Publikum in seinen Bann gezogen, als Svavar Knutur die Bühne betrat […]

HORCH #13 am 25. Juni 2018 mit „Rue Royale“

  Herr Horch ist glücklich. Die Westtangente hat eine Wildtierbrücke und er (unterstützt durch sein Team) durfte ein Konzert mit den fabelhaften „Rue Royale“ davor veranstalten. In der Pforzheimer Zeitung hat Michael Müller über dieses Horch berichtet. Das „Zwitschern der Vögel“ war in der Tat das berühmte „Tüpfelchen auf dem i“. Hier einige Momentaufnahmen, für […]

HORCH #11 am 12. März 2018 mit „Gregor McEwan“

  Herr Horch macht einen Ausflug nach Neuenbürg und ganz schön viele Horcherinnen und Horcher kommen mit. Kaum angekommen, nimmt uns unser musikalischer Gast mit auf eine Reise in andere Sphären. Herr Horch, wie immer eingerahmt auf der Bühne dabei, sieht sich schnell umringt von reichlich Effektgeräten und einem „aufgeblasenen“ R2D2, der sich im Laufe […]

HORCH #10 am 4. Dezember 2017 mit „Erik Fastén“ & „We Were Strangers“

  Unser „Jubiläums-Horch!“ am 4. Dezember mit zwei großartigen Bands, dem bisher größten Publikumszuspruch und das in der Goldschmiedeschule – glänzend in allen Bereichen! War das nicht ein wunderbarer Abend mit Eric Fastén (Singer-Songwriter aus Göteborg) & We Were Strangers (Indie/Singer-Songwriter/Folk aus Manchester)? Umrahmt von einer Ausstellung (ANIMALISCH) junger Goldschmiedetalente war es an Erik Fastén […]

HORCH #9 am 3. August 2017 mit „Ian Fisher“

  Ein Reisender am Bahnhof. Eigentlich keine Besonderheit, sollte man meinen. Wenn es sich bei dem Reisenden aber um den Musiker Ian Fisher und bei dem Bahnhof um den Bahnhof Weißenstein (!) handelt, dann kann daraus etwas Besonderes entstehen. Kaum war Ian mit seinen zwei Gitarren und einem Rucksack (nein, einen Koffer hatte er nicht […]

HORCH #8 am 14. Mai 2017 mit „Christian Kjellvander“ & „Boy Omega“

  „I’m really a big fan of Ravioli“ bemerkt Christian Kjellvander mit einem Grinsen während seines Auftritts in der Maultaschen-Manufaktur von Evi und Kali. Diesen Scherz kann er sich erlauben, hat er doch vorher beides kennengelernt. Die qualitativ hochwertigen, kreativen, originellen Maultaschen und deren Macher. Auch die Besucher kommen in den kulinarischen Genuss und werden […]

HORCH #7 am 22. März 2017 mit „Bernhard Eder“ & „Almost Charlie“

  Eher weniger musealer Charakter wie beim letzten Mal, sondern mitten im Leben. Wir waren zu Gast in der Werkstatt der Reifenhandlung Gross, wo bis 17 Uhr an Autos auf der Hebebühne geschraubt wurde, bevor die Horch-Macher die Szenerie übernahmen. Die Werkstatt wurde zum Konzertsaal, die Hebebühne zur Bühne. Nachdem er als „Almost Charlie“ einige Songs […]

HORCH #6 am 29. Januar 2017 mit „BRTHR“

  Ein wunderbares Konzert in geschichtsträchtiger Kulisse – das war die 6. Ausgabe der Horch-Konzerte am 29. Januar 2017. Das Stadtmuseum in Brötzingen gibt auf vielfältige und sympathische Art und Weise Einblicke in die überaus spannende Stadtgeschichte Pforzheims. Neben wechselnden Ausstellungen im alten Schulhaus werden dort, aber auch in der ehemaligen Stadtkirche St. Martin verschiedene […]

HORCH #5 am 3. Dezember 2016 mit „Lasse Matthiesen“ und „Ida Wenøe“

Horch #5 fand an einem Ort statt, an dem Kultur in Pforzheim zu Hause ist, wenn auch nicht in Form von Indie-Singer-Songwriter-Konzerten. In der Galerie zum Hof im Reuchlinhaus, umrahmt von einer Fotoausstellung über einen besonderen, noch existierenden aber vom Abriss bedrohten Ort, dem technischen Rathaus aus den 50er Jahren, waren es Ida Wenoe und […]