Nächstes Konzert: Horch #17

 

Werte Horcherinnen & Horcher,

wir wissen ehrlich gesagt nicht ganz genau, was ein „Black Sea Dahu“ ist. Gesehen haben wir noch keins. Ein „Dahu“ ist ein Fabelwesen, das eigentlich in den Schweizer Bergen unterwegs sein soll und praktischer Weise unterschiedlich lange Beine hat, um bequem am Hang stehen zu können.

Wir wissen aber, wer „Black Sea Dahu“ sind. Das sind ganz reale, aber fabelhafte Musikerinnen & Musiker aus der Schweiz, die alles andere als am Hang „stehen“, sondern beeindruckend steil bergauf unterwegs sind.

Herr Horch hat die Band bei einer seiner Expeditionen in die Musikwelt in Hamburg beim Reeperbahnfestival entdeckt. Schnell war klar, dass „Black Sea Dahu“ auch in Pforzheim Station machen müssen und das werden sie auch, beim Horch #17!

Die Kritiker überschlagen sich schon fast in ihren Aussagen über das Debüt-Album „White Creatures“ und ihre Konzerte. Wir zitieren stellvertretend den „Tonspion“:

„Schweizer Indie-Folk mit melancholischer und kraftvoller Färbung hört man auch nicht alle Tage und Black Sea Dahu verfeinern ihren Singer-Songwriter-Sound zudem mit Cello, Gitarre, Bass, Keys und Drums, so dass ein eigener wohliger Kosmos entsteht, der jedoch alles andere als gefällig ist: Die Band um die einzigartige Sängerin Janine Cathrein erschafft zuweilen einen melancholischen oder bedrohlichen Dreampop, der stets getragen ist durch diese rätselhaft-faszinierende Stimme mit hohem Wiedererkennungswert.“

Hier ein paar Links zur Vorbereitung:

Video „In Case I Fall Fo You“

Video „Take Stock Of What I Have“ (live)

https://de-de.facebook.com/blackseadahu/

Eigentlich hat sich Herr Horch ja aus dem Oster-Business zurückgezogen, doch für den Oster-Dienstag, das ist der 23. April, hat er noch ein ganz besonderes Ei ins „Horch-Nest“ gelegt. Mit dabei und wahrlich besonders: „Haubi Songs“ als Support. Herr Horch hat sich schon ein Dictionär zugelegt und arbeitet an Untertiteln.

Wir freuen uns auf die sechsköpfige (!) Band „Black Sea Dahu“, von der wir glauben, dass sie bald nicht mehr in kleineren Locations zu sehen sein wird. Schaut man sich deren Festivalsaison an, wird deutlich, dass es zum Indie-Pop-Gipfel gar nicht mehr so weit ist.

Ein paar wenige Plätze auf der ziemlich vollen Gästeliste verlosen wir unter denen, die sich ab jetzt bei uns melden: gaesteliste@horchenswert.de

Wo das Konzert stattfindet, verraten wir wie immer erst kurz vorher;)

Wir freuen uns auf euch!

Beste Grüße,

Herr Horch & sein Team

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.