Nächstes Konzert: Horch #13

Horch #13 steht an! Zu Gast wird das Indie-Alternative-Folk-Duo „Rue Royale“ sein, das Herrn Horch schon vor einigen Jahren beim Betrachten seiner damaligen Lieblingsfernsehsendung „TV-Noir“ dazu veranlasst hat, die Ohren gehörig aufzustellen.

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar Links:

https://www.youtube.com/watch?v=b4sSpi5EWE8

https://www.youtube.com/watch?v=Xe__KsT-RtM

https://www.facebook.com/rueroyalemusic/

Wunderschöne, fragile und warme Musik, geprägt vom Gesang des Ehepaars Ruth und Brookln Dekker und einer spannenden Instrumentierung. Das erste von bislang drei Alben hat das Paar im Jahr 2008 veröffentlicht. Nach 2014 wurde es (nach außen) etwas ruhiger um die Band. Jetzt tourt sie mit Nanny…

Zuletzt war die Band mit Sean Carey (u.a. Drummer bei Bon Iver) im Studio und hat neue Songs aufgenommen, von denen sie bestimmt auch einige am 25. Juni zum Besten geben wird.

Für all diejenigen, die jetzt leicht panisch auf den WM-Spielplan schielen: Das diesjährige WM-Orakel (ein uns allen nicht unbekannter musikbegeisterter Hase und ausgewiesener Rasenexperte) kennt die Ergebnisse. Portugal schlägt Iran mit 2:1 in der Nachspielzeit. Ronaldo ist ein bisschen unzufrieden, sieht aber gut aus. Marokko verliert mit 3:0 gegen Spanien.

Nachdem das jetzt geklärt ist, können wir uns alle auf einen besonderen und exklusiven Konzertabend freuen – „Rue Royale“ geben auf dieser Tour nur zwei Konzerte. Eins in Hamburg und eins in Pforzheim.

Den Veranstaltungsort (Herr Horch geht neue Wege!) verraten wir, wie immer, erst kurz vorher und nur denjenigen, die sich Plätze auf der Gästeliste gesichert haben.

Dazu besteht ab jetzt wieder die Möglichkeit: gaesteliste@horchenswert.de

Bitte nicht wundern, falls nicht sofort eine Bestätigung kommt. Herr Horch ist unterwegs. Auch in Sachen Musik.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Schreibe einen Kommentar