Nächstes Konzert: Horch #20

Wir freuen uns auf eine Band, die wir schon eine ganze Weile auf unserem Wunschzettel hatten: I am Oak aus den Niederlanden.

https://www.iamoak.com/

https://de-de.facebook.com/iamoakmusic/

„Man könnte diese blütenzarten, zaghaft vorgetragenen, konsequent entschleunigten Stücke Slowcore-Folk nennen. Oder auch semiakustischen Schlummertrunk“ schreibt der Rolling Stone zum aktuellen Album „Osmosis“ von Thijs Kuijken alias I am Oak. Das gefällt dem Herrn Horch.

Auf der aktuellen Platte steht ein kraftvolles Piano im Mittelpunkt, das sich in die dichten Gitarrenteppiche der Utrechter Musiker schmiegt. Darüber, wie gewohnt, die sehr eigene, sehr besondere Stimme von Thijs Kuijken. „Musik für hoffnungslose Romantiker“ hat mal jemand (nein, nicht Herr Horch…) zusammenfassend im Netz gepostet und liegt damit gar nicht so verkehrt.

Hier ein paar Horchproben:

 

 

Herr Horch hat sich das Album schon oft angehört und ist gespannt, wohin ihn das „Kopfkino“ beim Konzert am 5. Februar führt. Wir „feiern“ übrigens mit dem 20. „Horch!“ unseren vierten Geburtstag und freuen uns auf euch!

Wer dabei sein mag, schickt eine Mail an gaesteliste@horchenswert.de und sichert sich damit einen Platz auf der Gästeliste. Wo das Konzert stattfindet, verraten wir natürlich erst wieder kurz vorher. Es wird in Pforzheim und durchaus fußläufig von der Innenstadt erreichbar sein. Oder mit dem Floß. Oder mit dem Fahrrad…

Beste Grüße,

Herr Horch & sein Team

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.