Tag Archives: Minimalpop

HORCH #4 am 11. Oktober 2016 mit „Sorry Gilberto“

  Das Duo „Sorry Gilberto“ war faszinierend. Vermeintlich einfache IndiePop-Melodien, dargeboten mit einer Fülle und Bandbreite von Instrumenten, die aber tatsächlich alle in den vor der Villa geparkten Kleinwagen passten. Anne von Keller und Jakob Dobers haben (und davon ahnen die beiden vermutlich nichts) irgendwie sogar den Anstoß zur Konzertreihe „Horch!“ gegeben. Vor vielen Jahren […]