HORCH #15 am 7. Dezember 2018 mit „Tim Neuhaus“

Übersicht
Künstler: Tim Neuhaus
Ort: Alte Pfarrkirche / Stadtmuseum Pforzheim, Pforzheim
Datum: 07.12.2018,

Auf der Bühne sitzen zwei Schlagzeuger Tim Neuhaus & Flo Holoubek – beide Meister ihres Fachs. Tim spielt Gitarren und bedient mit dem Fuß eine Snare & Bassdrum. Flo spielt das klassische Schlagzeug, bedient gleichzeitig zwei Keyboards und ein Xylophon. Und, und das ist ganz wunderbar, ihre Stimmen harmonieren großartig und sie grooven. Tim Neuhaus stellt zu Beginn klar, dass es sich eigentlich um ein Konzert von „Tim & Flo“ handelt und nicht um eine Solo-Show. Das merkt man, die grooven!

Vor der Pause beeindruckt er mit seiner Version des Songs „Sorgenfrei“ von Clueso. Ein Song, zu dem er mit einem Augenzwinkern bemerkt, immerhin zwei Worte beigetragen zu haben: „Morgengrauen“ & „Auto am Horizont“. Mit Clueso ist er als Schlagzeuger und musikalischer Sidekick auf Tour. Das eingebaute „Dadadadadada“ des Lou Reed – Klassikers „Walk On The Wild Side“ wird vom Publikum aufgegriffen und begleitet die Musiker beim Abgang von der Bühne.

Die Idee, das Publikum durch unrhytmisches, aber lautes Fingerschnipsen als Percussionsinstrument zu nutzen um einen Regensound zu imitieren, zählt zu den besonderen Momenten des Abends.

„Horchi – ich bin dein größter Fan“ singt der Tim Neuhaus und unser Herr Horch ist ganz im Glück!

Oft sind es warme, getragene Songs, passend zu einem regnerischen Abend im Advent in einer gut geheizten Kirche, die das Konzert tragen. Dazwischen gibt es immer wieder rhythmisch spannende und auch mal explodieren Sounds, die zeigen, zu was zwei Schlagzeuger in der Lage sind.

Zum Abschluss des regulären Sets kommt er dann, der heimliche Hit von Tim Neuhaus. „As Life Found You“, gesanglich unterstützt von 150 glücklichen Stimmen, die die Melodie so lange weitersingen bis Tim & Flo zur Zugabe wieder auf die Bühne kommen.


(c) Winfried Reinhardt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.