Nächstes Konzert: Horch #18

Werte Horcherinnen & Horcher und die, die es werden möchten,

wir waren auf der Suche nach entspannten musikalischen Gästen für unser „Sommer-Horch!“ und wir glauben, genau die Richtigen gefunden zu haben: Wayne Graham aus den USA.

Eine Indie-Folkrockband zweier Brüder aus Kentucky, die im Keller ihres Elternhauses Songs schreiben, aufnehmen und produzieren.

Ohne große Geste, subtil störrisch und doch immer eingängig und zeitlos. Ihr Geheimnis ist so perfide wie einfach: Sie machen Platten, die man gern immer wieder hören möchte. Platten, die sich nicht aufdrängen, die nach und nach ihre Geheimnisse preisgeben.

Zwei Monate lang führt die Band die Kritikercharts des Rolling Stone an: „Die sublime Americana der Brüder […] braucht eine Weile, bis sie ihre volle Pracht entfaltet. Dann aber will man ihre Stücke zwischen J.J. Cale und The Band, zartem Blues und schwelendem Folkrock immer wieder hören.“ (Rolling Stone 12/2018)

Hier ein paar Kostproben:

https://www.youtube.com/watch?v=EjdNxzkCDKo

https://www.youtube.com/watch?v=bmMDJveO8oQ

https://www.youtube.com/watch?v=I-ekbntAX4E

https://www.youtube.com/watch?v=G-UUhWWI5WM

https://www.youtube.com/watch?v=XMo8c3NOLIo

Wir freuen uns sehr, dass ein Auftritt in Pforzheim von Wayne Graham (das sind die beiden Vornamen der Großväter…) am 29. Juli in den Tourplan passt.

Und auf euch freuen wir uns auch!

Wer dabei sein mag, schickt eine Mail an gaesteliste@horchenswert.de.

Es gibt keine Abendkasse!

Wo das Konzert stattfindet, verraten wir wie immer erst ein paar Tage vorher – das ist das Spiel;)

Beste Grüße,

Herr Horch und sein Team!

 

P.S. Hier noch ein Link, den Herr Horch (vor allem wegen der Musik, aber nicht nur…) immer wieder anklickt: https://www.youtube.com/watch?v=4gTclYQijyM

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.