HorchNewsletter-Banner

Werte Horcherinnen & Horcher,

was sind wir froh, dass wir am 9. Oktober ein richtiges Konzert mit John Blek erleben durften. Auf www.horchenswert.de findet ihr eine ganze Reihe schöner Erinnerungen. Von diesen werden wir wohl noch eine ganze Weile zehren müssen. Das ist zwar bitter, aber wirklich zu bedauern sind diejenigen, die von den Auftritten (finanziell) leben.
Natürlich ist ein Live-Konzert etwas ganz anderes, aber das Netz bietet doch die ein oder andere (und derzeit vielleicht auch einzige) Möglichkeit, die Arbeit der Horch!-Künstler zu unterstützen.

Wir möchten euch stellvertretend auf drei Angebote hinweisen:

Ian Fisher veröffentlicht im Februar 2021 sein neues Album. Herr Horch kennt Patreon-Partner von ihm und konnte sich die Platte schon anhören. Horchens- und sehenswert ist auch dieses Video;) Morgen (Mittwoch, 17 Uhr) spielt er übrigens auf Facebook ein Online-Konzert.

Dekker (den ihr vielleicht noch als den männlichen Part der wunderbaren Rue Royale kennt) hat in den letzten Wochen reichlich tanzbetonte Videos veröffentlicht. Herr Horch arbeitet daran, den ein oder anderen Move zu adaptieren. Er arbeitet daran...
Am 20. November wird sein Album (Dekkers!) veröffentlicht. Wenn ihr ihn unterstützen wollt, dann könnt ihr das digitale Album jetzt vorbestellen. Das hilft nicht nur ihm, sondern beeindruckt auch die Portale. Und das ist heutzutage wohl wichtig.

Und dann … und darüber haben wir uns sehr gefreut … wurden wir von Wayne Graham gefragt, ob wir nicht Lust hätten, einen Live-Stream zu hosten. Die Band hat ihr neues Album veröffentlicht, das an die Großartigkeit der letzten Alben anknüpft. Herr Horch ist großer Fan und glaubt daran, dass es vielleicht doch noch einen Platz neben Wilco gibt. Wir selbst haben ja immer noch keinen Facebook-Account, deshalb hier der Link zu unserem gemeinsamen „Quasi-Date“ um 21 Uhr am kommenden Samstag: https://bit.ly/36t7Dr0
Wäre doch schön, wenn wir uns wenigstens „virtuell“ treffen würden! Vielleicht lasst ihr ein paar Grüße vom „Horch! aus Pforzheim“ da?

Es bleibt die trotzige Zuversicht, dass die von uns so sehr geschätzten kreativen Menschen durch den Winter kommen. Winterschlaf ist leider keine Lösung.

Beste Grüße! Und immer schön die Ohren steif halten!
Herr Horch & Team
Herr Horch, das Symbol von horchenswert.de