HORCH #2 am 12. April 2016 mit „The Lake Poets“ und „We Were Strangers“

Übersicht
Künstler: The Lake Poets
Support: We Were Strangers
Ort: Emma Kreativzentrum, Emma-Jaeger-Str. 20 in Pforzheim
Datum: 12.04.2016,


Mit „The Lake Poets“ und als Support „We Were Strangers“ hatten wir zwei beeindruckende Musiker aus dem Norden Englands zu Gast. Eine Gitarre und eine Stimme – mehr brauchte es nicht, um das aufmerksame Publikum zu faszinieren. Marty Longstaff (The Lake Poets) stellte u.a. Songs aus seinem aktuellen Debut-Album vor, aufgenommen in Nashville und produziert von niemand geringerem als Dave Stewart (Eurythmics). Ein Album voller wunderschön trauriger, emotionaler Stücke, die auch an diesem sehr intensiven Konzertabend die Zuhörer in ihren Bann zogen. Beeindruckend die Worte, mit denen Marty seine Stücke einleitete – alles andere als oberflächlich. Der intime Rahmen des EMMA-Kreativzentrums in Kombination mit großartigen Singer-Songwritern – so haben wir uns das „Horch!“ vorgestellt.

Hier zwei Konzertberichte, wir danken den Autoren:

pz-news.de

dieschreibmaschine.net


Fotos Winfried Reinhardt:

Fotos Stefan Laszczyk:


Auf der Konzert-Archiv-Seite findet Ihr eine Liste aller bisherigen Konzerte!

Schreibe einen Kommentar